2017


Ein Ziel war für die drei Jungs immer klar: Sie wollen auf die Bühne!
Und dafür brauchten sie einen Frontmann am Mikrofon mit der passenden Rockröhre!
Zufällig kreuzten sich die Wege von Remo und Daniele, die sich ebenfalls aus einem früheren Projekt kannten. Daniele gefiel das Material, das bereits vorhanden war sofort. Er gestaltete dazu scheinbar mühelos die ersten Melodien. Für die andern drei war schnell klar, das ist die Stimme, die man sich gewünscht und vorgestellt hat. Die vier harmonierten von Beginn weg so gut, dass innerhalb von drei Monaten acht neue Songs entstanden.