2016


Nathy sah das Ende von ACE, der Hardrock-Truppe, bei der er sechs Jahre die Bassbeats gestampft hat, kommen. Und er sehnte sich zurück nach den alten Zeiten mit Remo an den Drums und Gregy an der Gitarre. So lag es nahe, diese beiden Jungs für ein neues Projekt anzufragen.
Diese waren begeistert von der Idee. Schon die ersten Jams zeigten, dass man immer noch auf der gleichen Wellenlänge ist und schnell entstanden die ersten Songs.